next party

13 Jun
2015

Boyahkasha! Berlin

Schwuz Berlin

11109674_955192057855112_6661138478653724569_n

Wir gehen wieder nach Berlin!
Diesmal sind wir zu Gast im Schwuz, dem grössten Gay Club Berlins. Seid dem Umzug nach Neukölln ist er, unserer Meinung nach auch die beste Venue in der Hauptstadt und wir können uns dort auf 3 Floors austoben. Jurassica Parka, die Gastgeberin dieses Etablissements hat das Spektakel erst möglich gemacht. Ihre Party Popkicker ist an diesem Abend unser Partnerlabel und wir sind ihres. Egal wie rum, wir werden das Schwuz in Beschlag nehmen und es ordentlich durchpoppen(im Sinne von Pop). Gemeinsam werden wir Schweizer mit Berlinern verkuppeln und andersrum. Die Boyahkasha-DJs dürfen natürlich auch nicht fehlen. Uns begleiten nach Berlin DJ Juen (Cafè Gold Zürich) für den Elektro Floor, DJ QBoy (London) für den RnB-Retro Floor und Charlet C.House mit Zör Gollin für den Popfloor. Unsere Gallionsfigur darf natürlich auch nicht fehlen. Nicki Dynamite kommt auch!
Also wer noch nichts vor hat am 13. Juni kommt nach Berlin. Wir freuen uns auf jedes Schweizer Gesicht.

19 Jun
2015

Zurich Pride Festival

FLYER-SAVE-VS
Boyahkasha, Edition 31   Boyahkasha, Edition 24   Boyahkasha, Edition 38

Boyahkasha! ist ein Party-Label, das mit seinen Anhängern seit 2004 die Zürcher Clubs stürmt um sie für einen Abend zu einem Mekka für die Gay-Partycrowd und ihren Freunden zu machen.

Clubs wie das Acqua, das Hiltl, das Saint Germain, die Laborbar, das Escherwyss oder das Amnesia in Lausanne haben uns schon als Austragungsort gedient. Events in Bern und in Luzern haben Boyahkasha dann auch in der restlichen Schweiz bekannt gemacht.

Der marktfrische Sound, die euphorische Stimmung und ein guter Mix der Gäste sind wohl die Hauptgründe wieso nach so vielen Jahren unsere Events gleichbleidend grossen Anklang finden.

Viele coole Hipster, Szenekerls, ausgeflippte Nachwuchstransen, junggebliebene Ü30ziger und sexy Bartburschen tummeln sich allzu gerne an unseren Anlässen.

Mit unserem aktuellen Musikkonzept haben wir uns selbst hohe Ziele gesteckt. Um diese zu erreichen, kommen für uns nur Clubs mit zwei Dancefloors und einer guten Soundanlage in Frage.

Dadurch können wir immer abwechslungsreichen und aktuellen Sound bieten. Vor allem RnB und House gibt es bei uns zu hören, aber auch mal 80ies, 90ies und ausgewählte Songs aus anderen Genres lassen wir einfliessen.

Fürs Amüsement wird auch gesorgt: Eine Show während der Party ist ein fester Bestandteil geworden und dafür holen wir auch gerne mal RnB-Diva`s wie Kelly Hilton oder Sandra Love aus dem Ausland zu uns. Auch Zürcher Szenegrössen wie z.B. Donna Tella, Stella Divine, Evita von Tesa und Nikita mit ihren Balkan Boys geben regelmässig Gas bei uns und heizen ordentlich der Partycrowd ein.

Trage Dich für den Newsletter ein und Du verpasst keine Party mehr.