next party

26 Jul
2014

APRÈS FOLIES 2014

BLOK-CLUB-ZUERICH

Boyahkasha_Juli14_Facebook105x74mm

ab 22 Uhr /18 J

Das grosse jährliches Boyahkasha-Highlight steigt diesmal am 26. Juli im Zürcher Kreis 5 an altbekannter Adresse.

Nach einem Jahr Pause kehrt die beliebte Sommerfete wieder zurück an ihren Ursprung. Damals hiess der Blok Club noch Labor Bar und war für die Après Folies, die Afterparty der „Folies au lac“, der perfekte Ort zum weiterfeiern. Auch wenn sie nicht mehr am See ist, die „Folies“ leben weiter.

Auf 2 Etagen mit grossem Outdoor-Bereich bietet der Blok Club Platz für 800 Partyhungrige und viele gemütliche Sofas zum Chillen.
Der Dancefloor wird von einer der besten Soundanlagen der Stadt beschallt und die DJs sind, wie für die Boyahkasha bekannt, wieder allererste Sahne.

Exklusiv aus London kommt QBOY für eines seiner seltenen DJ-Sets. Der sexy Sänger mit spanischen Wurzeln feiert derzeit in England grosse Erfolge mit seiner aktuellen Platte. Für Boyahkasha wird er mit einem energiegeladenen Mix aus RnB und House an den Decks stehen. Unterstützung erhält er von der Drag-Djane Barbara Fox aus Hamburg und vom Hausherren Zör Gollin.

Die Temperaturen Ende Juli versprechen garantiert viel nackte Haut und das Line up eine heisse Stimmung.

DJs
QBOY (London)
BARBARA FOX (Hamburg)
ZÖR GOLLIN (Zürich)

hosted by SHIRLY

BOYAHKASHA! ZURICH // SWITZERLAND from Boyahkasha! on Vimeo.

Google+

Boyahkasha, Edition 31   Boyahkasha, Edition 24   Boyahkasha, Edition 38

Boyahkasha! ist ein Party-Label, das mit seinen Anhängern seit 2004 die Zürcher Clubs stürmt um sie für einen Abend zu einem Mekka für die Gay-Partycrowd und ihren Freunden zu machen.

Clubs wie das Acqua, das Hiltl, das Saint Germain, die Laborbar, das Escherwyss oder das Amnesia in Lausanne haben uns schon als Austragungsort gedient. Events in Bern und in Luzern haben Boyahkasha dann auch in der restlichen Schweiz bekannt gemacht.

Der marktfrische Sound, die euphorische Stimmung und ein guter Mix der Gäste sind wohl die Hauptgründe wieso nach so vielen Jahren unsere Events gleichbleidend grossen Anklang finden.

Viele coole Hipster, Szenekerls, ausgeflippte Nachwuchstransen, junggebliebene Ü30ziger und sexy Bartburschen tummeln sich allzu gerne an unseren Anlässen.

Mit unserem aktuellen Musikkonzept haben wir uns selbst hohe Ziele gesteckt. Um diese zu erreichen, kommen für uns nur Clubs mit zwei Dancefloors und einer guten Soundanlage in Frage.

Dadurch können wir immer abwechslungsreichen und aktuellen Sound bieten. Vor allem RnB und House gibt es bei uns zu hören, aber auch mal 80ies, 90ies und ausgewählte Songs aus anderen Genres lassen wir einfliessen.

Fürs Amüsement wird auch gesorgt: Eine Show während der Party ist ein fester Bestandteil geworden und dafür holen wir auch gerne mal RnB-Diva`s wie Kelly Hilton oder Sandra Love aus dem Ausland zu uns. Auch Zürcher Szenegrössen wie z.B. Donna Tella, Stella Divine, Evita von Tesa und Nikita mit ihren Balkan Boys geben regelmässig Gas bei uns und heizen ordentlich der Partycrowd ein.

Trage Dich für den Newsletter ein und Du verpasst keine Party mehr.